PADI Kurse

PADI Kurse

PADI-logoWir sind beide PADI Open Water Scuba Instructor (OWSI) und dürfen beide alle kurse biß Divemaster zu geben. Auch sind wir beide EFR-Instructor und CFC-instructor und dürfen beide die EFR und CFC kurse geben.

Hier ein überblick von den PADI-kurse den wir beiten:

Discover Scuba Diver (DSD)

Ein Schnuppertauchgang im Atlantische Ozean!  

Bist du auch so neugierig auf die Unterwasserwelt von La Palma? Dann wird die DSD den Weg zu dieser Erfahrung. Nach einer ausführlichen Einweisung tauchst du unter der persönlichen Beratung eines Instructors im Ozean. 
Wann du danach dann den PADI Open Water Diver (OWD) Kurs macht, dann bekommst du die DSD für die Hälfte des Preises. Mehr informationen über DSD, klick hier.

Da wir wissen, dass ein Tachgang im Meer manchmal ein etwas zu großer Schritt ist, ist ein DSD im Pool möglich. Für weitere Informationen: info@casadebuceo.nl

Klick hier für PADI und DSD.

cursusPADI Scuba diver

Keine Zeit oder Geld für einen ganzen Open Water Diver Kurs? Nach diesem Kurs kannst du tauchen unter der Aufsicht eines  PADI Instructor, und maximum Tiefe 12 meter. 

Es ist der erste Teil des Open Water Kurs:

Inhalt:

  • 3 Theorie-Module,
  • 3 Tauchgänge im begrenzten Wasser,
  • Die erste 2 Tauchgänge im Ozean.

PADI Open Water Diver (OWD)

Nach diesem Kurs kannst du selbst, zusammen mit einem Buddy, das  Unterwasserparadies genießen! Maximum tiefe ist 18 meter. Der beliebteste Tauchkurs der Welt!

Klick hier für mehr informationen über den Open Water Diver Kurs

Junior Open Water Diver

Für Jugendlichen von 10-15 Jahre. Schick uns ein email für weitere infromationen.


PADIeLearn_4cOrigVertLOGOs_07IPADI Advanced Open Water Diver (AOWD)

Du machst 5 Abenteuertauchgänge. Zwei davon sind erforderlich, die Tieftauchgang (18 bis 30 Meter) und Unterwasser-Navigation. 
Dann haben wir eine Auswahl, zum Beispiel: Nachttauchen, PPB (Tarierung in Perfektion), Multilevel, Unterwasser-Fotografie, Suchen und Bergen usw.). 

Inhalt:

  • 5 Abenteuertauchgänge im Ozean,
  • Adventures in Diving-Handbuch.

Klick hier für PADI und Advanced Open Water Diver

Specialties

  • Night Diver (PADI Nachttaucher), 3 Nacht Tauchgänge und Theorie + Anwendung Zertifikats. 
  • Deep Diver (PADI Tieftaucher): 4 Tiefe Tauchgänge (max 40m), Theorie + Anwendung Zertifikats. 
  • Digitale Unterwasser-Fotograf (PADI DUP), 2 Tauchgänge, die Verwendung von Material und Fotos auf DVD brennen. 
  • Peak Performance Boyancy (PADI Tarierung in Perfektion), 2 Tauchgänge und Theorie. 
  • Project AWARE Specialty.

Rescue Diver en Master Scuba Diver

Nach den AOWD kurs Kannst du wieter gehen für Rescue Diver und Master Scuba Diver, wann du kein professionelle taucher sein willst, aber veil lernen über tauchen.

Divemaster

Nach Rescue Diver kanst du auch Divemaster werden. Beginn deines Tauchabenteuers als professioneller Taucher ist das PADI Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf Profiniveau. In der Ausbildung zum PADI Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei der Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen.

Informiere dich unten über weitere Möglichkeiten der Tauchausbildung, oder Kontakt uns.

DCM_PADI_chart1